Datenschutz-Bestimmungen

1. Einführung

Ein Efirbet-Benutzer kann Meinungen und Informationen zu Gratiswetten austauschen, Rezensionen von Buchmachern einholen, die Spielstatistiken überprüfen, den erfolgreichsten aller Tippgeber für Sportspiele sein, nach Tipps suchen und Meinungen und Informationen zu Sportspielen austauschen sportliche Spiele. Der Leser kann sich in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen über weitere Details zu den Boxendiensten informieren .

Der Zweck dieser Datenschutzrichtlinie besteht darin, Sie darüber zu informieren, wie wir die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben, wenn Sie www.efirbet.com/de nutzen, erheben, verwenden, einsehen oder verarbeiten. Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich auf die Verarbeitung Ihrer Informationen bei Efirbet und niemals auf eine andere Verarbeitung von Daten, die auf einer anderen Plattform anfallen können.


2. Datenverantwortlicher und betroffene Personen

Sie können gezwungen sein, alle Arten von Daten über sich preiszugeben, wenn Sie Efirbet verwenden. Nicht alle offengelegten Daten können ohnehin als personenbezogene Daten betrachtet werden. Sie werden als betroffene Person bezeichnet, wenn wir Ihre Daten hier verarbeiten. Sie haben das Recht gemäß dem EU-Datenschutzgesetz und dieser Datenschutzerklärung. Unsere Endbenutzer sollten bedenken, dass wir für die Entscheidung über die Mittel und den Zweck der Datenverarbeitung bei Efirbet verantwortlich sind. Wir sind daher der gesetzliche Datenverantwortliche in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die Sie auf unserer Plattform bereitstellen. Als Datenverantwortlicher haben wir die Pflicht und Freiheit, alle Ihre Daten zu verarbeiten; Ebenso sind wir gesetzlich verpflichtet, die personenbezogenen Daten gemäß den Vorschriften des EU-Datenschutzgesetzes, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), sowie dieser Datenschutzerklärung zu schützen.


3. Arten von Daten und Grund für die Verarbeitung

Möglicherweise müssen wir die verschiedenen Formen von personenbezogenen Daten, die Sie auf unserer Plattform übermitteln, verarbeiten, damit wir das konsistente Funktionieren von Efirbet aufrechterhalten und sicherstellen, unseren Service weiterentwickeln, die Erfahrung unserer Endbenutzer verbessern und insgesamt Top-Services anbieten können. Weitere Einzelheiten zu den verschiedenen von uns verarbeiteten Datenformen und dem Zweck der Datenverarbeitung nachfolgend beschrieben.

3.1. Identifikationsdaten

Persönliche Identifizierbare Informationen (PII) – Nachdem wir bei Efirbet ein Konto erstellt haben, sind wir gezwungen, verschiedene Daten über Sie zu verarbeiten, wie die Ihnen von unserem System zugewiesene ID, Ihren Anzeigenamen, Benutzernamen und Ihre E-Mail-Adresse. Wir können die Daten nur verarbeiten, wenn Sie sich entscheiden, diese bei uns in Ihr Profil aufzunehmen. In einigen Fällen können wir gezwungen sein, Ihren von der Regierung ausgestellten Ausweis anzufordern; Möglicherweise benötigen wir eine Kopie davon, um Ihre Identität zu überprüfen.

Wir müssen Ihre PII verarbeiten, damit wir einen Endbenutzer unserer Plattform von einem anderen unterscheiden können. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse, um mit Ihnen über alle Änderungen zu kommunizieren, die wir möglicherweise an Ihrem Konto und unseren Diensten vorgenommen haben; Wir senden Ihnen auch Push-Benachrichtigungen und Newsletter über Ihre E-Mail-Adresse.

Sie können entscheiden, ob Sie Ihren Nachnamen, Vornamen, Ihre Mobiltelefonnummer usw. preisgeben möchten oder nicht. Die Details können nützlich sein, um Ihr Konto bei uns zu personalisieren und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wenn Sie einer der Gewinner unserer Wettbewerbe sind und Sie darüber kommunizieren müssen. Wir fragen nach Ihrem Vornamen, Nachnamen, Ihrem amtlichen Ausweis und Ihrer Telefonnummer; wir benötigen die Angaben zur Identitätsprüfung und zur Übertragung Ihres Gewinns an Sie.

Elektronische Identifikationsdaten – Nachdem Sie sich bei Efirbet angemeldet haben, sind wir gezwungen, die IP-Adresse Ihres Geräts, die Version Ihres Browsers und den von Ihnen verwendeten Browsertyp sowie das Betriebssystem Ihres Geräts zu verarbeiten. Wir verarbeiten auch den Zeitpunkt, zu dem Sie sich eingeloggt haben. Wenn Sie sich über soziale Netzwerke auf unserer Plattform anmelden, werden „Social Tokens“ generiert. Der „Social Token“ ist eine Form von Authentifizierungsdaten, die verarbeitet werden, nachdem Sie sich bei Efirbet angemeldet haben.

Wir müssen die IP-Adresse Ihres Geräts verarbeiten, um eine einfache Kommunikation zwischen unserem Server und Ihrem Gerät zu ermöglichen. Die Verarbeitung der IP-Adresse hilft gleichermaßen bei der Bestimmung Ihres ungefähren Standorts. Die Details können verwendet werden, um unsere Dienstleistungen an Sie anzupassen; Es bietet beispielsweise den richtigen Inhalt, der Ihrer bevorzugten Sprache entspricht, und spezifische glücksspielbezogene Inhalte, die in Ihrem Land akzeptabel sind. Wir können Ihre ungefähren Standortdaten auch zu Analysezwecken verwenden. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten zu Analysezwecken finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Die Verarbeitung der Angaben zu Ihrem Betriebssystem und Browser ist zwingend erforderlich, da wir Ihnen regelmäßige Dienste zur Verfügung stellen können. Die verarbeiteten Daten helfen uns auch, technische Probleme zu lösen, die bei der Nutzung unserer Plattform auftreten können.

Wenn Sie sich über soziale Netzwerke bei Efirbet anmelden, werden keine Angaben zu Ihren Profilen und Konten in sozialen Netzwerken von unserer Plattform verarbeitet. Wir stellen Ihnen eher Social-Network-Token zur Verfügung, die nur für Authentifizierungsvorschläge verwendet werden und nicht mehr.

3.2 Spezifische Finanzdaten

Finanzielle Identifikationsdaten – Wir sind verpflichtet, Details zu Ihrem Skrill- oder PayPal-Konto nur zu verarbeiten, wenn Sie auf unserer Plattform einen Geldpreis gewinnen. Die Kontodaten werden Ihrem Profil hinzugefügt und werden verwendet, um Ihnen das gewonnene Preisgeld zuzusenden.

3.3. Aufnahmen

Bilder – Es wird erwartet, dass Sie ein Profilbild Ihrer Wahl in Ihr Konto auf unserer Plattform hochladen. Sie können entscheiden, ob Sie Ihr Bild oder einen Avatar hochladen möchten. Wir können beschließen, das von Ihnen hochgeladene Profilbild zur Personalisierung Ihres Kontoprofils zu speichern.

3.4 Private Gewohnheiten und Interessen

Tipps- Wir müssen möglicherweise einige Ihrer Daten öffentlich anzeigen, wenn Sie an bestimmten Interaktionen mit unserer Website beteiligt sind. Wir sind gezwungen, bestimmte Informationen zu verarbeiten, wenn Sie Tipps veröffentlichen, wie z. B. Uhrzeit und Datum des Tipps. Wir verarbeiten auch die Informationen zur Veranstaltung in Bezug auf den Tipp, Ihre Kommentare zur Klarstellung der Tipps und die Tippsprache.

Wir erstellen auch verschiedene Statistiken über den Erfolg all Ihrer Trinkgeldaktivitäten auf unserer Plattform. Wir verarbeiten auch Daten, die für die Durchführung des Wettbewerbs unter unseren Tippgebern unerlässlich sind, wie die Bestätigung der Tippgeber mit dem höchsten Vorhersageerfolg.

Informationen, die über Tipps auf unserer Plattform verarbeitet werden, sind erforderlich, um Tipps zu erstellen und diese Tipps unseren Endbenutzern und Besuchern bei Efirbet zur Verfügung zu stellen. Die erstellten Statistiken zum Tipperfolg werden benötigt, um Fairness und Transparenz der Wettbewerbe unter unseren Tippgebern zu gewährleisten.

Präferenzen – Wir verarbeiten die Daten über die Tippgeber auf unserer Plattform und die Details zu Ihren Interessen, wie Ihre bevorzugten Dienste und Inhalte auf Efirbet. Wir können auch die Daten verarbeiten, die Sie auf der Seite „Über mich“ Ihrer Seite auf unserer Website angegeben haben, darunter Ihre Interessen, Angaben zu Ihren Konten bei sozialen Netzwerken und die Beschreibung zu Ihrer Person.

Details zu Ihrem Tippgeber und Followern, denen Sie folgen, können von allen registrierten Mitgliedern bei Efirbet abgerufen werden. Wir legen großen Wert auf die Sicherheit und Transparenz unserer Kunden. Wir sind daher der Meinung, dass es jedem Besucher, potentiellen Tippgeber und aktuellen Tippgeber auf unserer Plattform erlaubt sein sollte, die Zuverlässigkeit und den Erfolg jedes einzelnen Tippgebers auf unserer Plattform zu beurteilen. Ebenso steht es den Tippgebern frei, ihr Wissen mit anderen auf unserer Plattform zu teilen.

Wir verarbeiten die Details zu den Interessen unserer Besucher und Tippgeber, um ihre persönlichen Präferenzen zu verstehen, und wir können die Präferenzen für das Einzelhandelsmarketing verwenden. Wir können auch andere Marketingplattformen verwenden, die wir in unserer Cookie-Richtlinie ausführlich erläutert haben. Wenn Sie keine automatisierte Entscheidungsfindung wie das Profil möchten, sollten Sie die Unterabschnitte „Rechte auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten“ und „Recht, nicht Gegenstand einer automatisierten Entscheidungsfindung zu sein“ beachten, die Sie unter . finden der Abschnitt „Ihre Rechte“; Weitere Informationen finden Sie in dieser Datenschutzerklärung.


4. Unsere Verwendung von Cookies

Jeder Browser, der unsere Website besucht, erhält Cookies von uns. Wir verwenden die Cookies, um unseren Kunden den bestmöglichen Service bieten zu können. Die Verwendung von Cookies hilft uns, Standard-Internetprotokolldetails und Informationen zu den verschiedenen Verhaltensmustern der Besucher unserer Website zu verarbeiten. Die Cookies helfen uns, Inhalte von Drittanbietern bereitzustellen, unsere Produkte zu bewerben, das Verhalten aller unserer Besucher auf unserer Website zu analysieren und auch die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Sie können unsere Cookie-Richtlinie besuchen, um mehr über unsere Cookies zu erfahren, wie wir sie verwenden und wie Sie den Erhalt von Cookies ablehnen können.


5. Wie wir Ihre Daten schützen

Wir speichern oder sammeln Ihre Daten nicht länger als erforderlich, wie wir bereits oben besprochen haben. Wir setzen sowohl organisatorische als auch technische Maßnahmen im Einklang mit den besten Branchenpraktiken ein; Dies dient der perfekten Sicherheit Ihrer Daten, um Probleme wie unrechtmäßige Verarbeitungsformen, unbefugte Nutzung der Daten, unbefugten Zugriff oder Offenlegung, Änderung, unrechtmäßigen Verlust, versehentlichen Verlust, Diebstahl usw. zu verhindern.


6. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf einige Daten über die Datenverarbeitung und Ihre Beziehung zu ihnen. Zu den Angaben gehören unsere Kontaktdaten und die Identität als Unternehmen; es umfasst auch die Zwecke oder Gründe, für die wir Ihre Daten verarbeiten, sowie die Rechtsgrundlage einer solchen Maßnahme. Wir stellen unseren Besuchern auch diejenigen zur Verfügung, die ihre Daten erhalten, insbesondere wenn diese Empfänger ihren Wohnsitz in einem anderen Land haben. Wir teilen auch andere wichtige Details mit, um unseren Kunden eine transparente und faire Verarbeitung personenbezogener Daten zu ermöglichen.

6.1 Zugriffsrecht

Sie, unsere umgekehrten Besucher und Tippgeber, haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir Ihre Daten verarbeiten oder nicht. Sie können auch uneingeschränkten Zugriff auf Ihre Daten verlangen.

6.2. Recht auf Berichtigung

Sie können die vollständige Löschung aller Ihrer Daten verlangen, wenn die Daten nicht korrekt sind. Unter Berücksichtigung des Zwecks der Datenverarbeitung sind Sie berechtigt, Ihre Daten zu vervollständigen, wenn diese zunächst nicht vervollständigt werden. Sie haben auch das Recht, von uns die Berichtigung Ihrer unrichtigen Daten zu verlangen.

6.3 Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden)

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, uns aufzufordern, Ihre Daten aus unserer Datenbank zu entfernen. Einige davon sind:

  • Wenn wir die Daten nicht mehr für ihre Original benötigen Verwendungszweck.
  • Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung bereits abgelehnt haben und es kein Gesetz gibt, das uns die Verarbeitung dieser Daten erlaubt.
  • Wenn Sie Ihrer Datenverarbeitung widersprechen und es kein Gesetz gibt, das uns das Recht gibt, die Informationen zu speichern oder zu verwenden.
  • Wenn wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet haben.
  • Wenn wir Ihre Daten löschen müssen, weil eine solche Löschung einer gesetzlichen Verpflichtung entspricht.
  • Wir sind von jeglicher Verpflichtung frei, wenn dies nicht möglich ist oder wenn eine solche Entfernung nicht mit den verfügbaren Beweisen übereinstimmt.

6.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können die Einschränkung der Datenverarbeitung in Bezug auf Ihre Daten unter den nachfolgend hervorgehobenen Umständen verlangen:

  • Wenn die Genauigkeit der Daten umstritten ist, kann es zu eine Einschränkung der Verarbeitung für den erforderlichen Zeitraum, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit Ihrer Daten zu überprüfen.
  • Wenn Sie statt der Löschung eine Einschränkung verlangen oder die Datenverarbeitung nicht rechtmäßig ist.
  • Wir benötigen die Daten nicht mehr für den ursprünglich beabsichtigten Zweck, für den wir sie erhoben haben, aber diese Daten werden weiterhin zur Verteidigung, Ausübung und Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigt.
  • Wenn Sie der Datenverarbeitung widersprechen, während Sie auf die Überprüfung warten, ob unsere berechtigten Interessen Ihre Freiheit und Grundrechte überwiegen.

6.5 Widerspruchsrechte gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten sowie der Erstellung von Profilen auf der Grundlage Ihrer besonderen Situation widersprechen. Wenn Sie dem widersprechen, werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn, wir weisen eine Rechtsgrundlage nach, die uns das Recht gibt, die Daten weiter zu verarbeiten, und dieser legitime Standpunkt wird automatisch Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten außer Kraft setzen. Oder wenn eine weitere Aufbereitung der Daten zur Verteidigung, Ausübung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

6.6 Recht, nicht Gegenstand einer automatisierten Entscheidungsfindung zu sein

Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten zur automatisierten Entscheidungsfindung widersprechen. Einschließlich Profiling, insbesondere in Fällen, in denen eine solche Datenverarbeitung rechtliche Auswirkungen hat, die Sie betreffen oder sich auf Sie spürbar auswirken. Nachdem Sie der Datenverarbeitung berechtigt widersprochen haben, dürfen wir die Daten nicht mehr zur automatisierten Entscheidungsfindung verarbeiten. Sie haben auch das alleinige Recht, einen menschlichen Eingriff in Bezug auf die automatisierte Entscheidungsfindung über Ihre Daten zu verlangen.

6.7 Recht auf Datenübertragbarkeit

In bestimmten Situationen können Sie die personenbezogenen Daten, die Sie ursprünglich auf unserer Website bereitgestellt haben, in einem maschinenlesbaren, gängigen und strukturierten Format erhalten; das heißt in digitaler Form. Sie haben das Recht, die Übermittlung der Daten an eine andere oder eine andere Organisation zu verlangen, und wir werden Ihre Anfrage nicht behindern, sofern eine solche Übermittlung durchführbar ist.

6.8 Recht auf Widerruf der Einwilligung

Wir können Ihnen nur dann Push-Benachrichtigungen, Newsletter und E-Mails senden, die Informationen über die neuesten Angebote von Buchmachern und die heißesten Tipps von denen enthalten, mit denen wir zusammenarbeiten, wenn Sie dem zustimmen. Es steht Ihnen frei, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, und Sie sind nicht verpflichtet, uns mitzuteilen, warum Sie sie widerrufen. Wir werden Ihnen auch keine Gebühren für den Widerruf Ihrer Einwilligung berechnen.

Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keine negativen Auswirkungen auf die rechtliche Verarbeitung Ihrer Daten, wie sie vor dem Widerruf vorliegt. Wir werden Ihnen niemals Angebote, Neuigkeiten und Tipps mitteilen können, nachdem Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben.

6.9 Opt-out

Wenn Sie sich von unseren Newsletter-E-Mails abmelden möchten, wird von Ihnen erwartet, dass Sie Folgendes tun:

  • Grammatikalische Änderungen
  • Strukturelle Änderungen
  • Organisatorische Veränderungen